Details

Content, Social Media, Marketing-Tipps, Kommunikationstheorie, Milieus - alles rund um unser Metier!


Verschenkte Chancen

Verschenkte Chancen

MESSE — fünf Buchstaben, die Marketing- und Vertriebsmitarbeitern Schweißperlen auf die Stirn treiben. Die Vorbereitung und Umsetzung eines Messeauftritts sind nicht nur kosten- sondern auch arbeitsintensiv. Ein Element mit Potential, das dabei gerne vernachlässigt wird, sind die Medienvertreter und Multiplikatoren. Dabei sind sie es, die mit nur einem Artikel oder Blog-Beitrag gleich mehrere tausend Empfänger erreichen. 

Messe-PR bietet ein enormes Potenzial für die Kommunikation eines Unternehmens. Die Fachöffentlichkeit ist an einem Ort konzentriert präsent. Messen sind die ideale Gelegenheit, mit Journalisten ins Gespräch zu kommen. Der Termin ist klar. Die Inhalte und die Spezialthemen sind klar. Der zum Pressegespräch geladene Journalist weiß: Im Unterschied zur Pressekonferenz geht es bei einem Pressegespräch nicht darum, unmittelbar im Anschluss einen Artikel zu schreiben. Im Vordergrund stehen stattdessen Informationen, die der Journalist mittel- und langfristig als Hintergrundwissen für seine Arbeit benötigt, um Vorgänge oder Themen besser zu verstehen. Der persönliche Kontakt zu Journalisten entscheidet über den nachhaltigen Erfolg guter Pressearbeit. Wichtig ist eine gute Vorarbeit: Die Medien sollten frühzeitig schriftlich eingeladen werden, damit die Redaktionen ausreichend Zeit zur Verfügung haben, ihre Termine zu planen. Danach heißt es, ab ans Telefon und feste Termine mit den Journalisten vereinbaren. Nach der Messe ist an ein Zurücklehnen jedoch nicht zu denken. In der Nachbereitung werden die Journalisten aus den Pressegesprächen noch einmal kontaktiert und eine Liste mit Pressekontakten (Verteiler) erstellt. Dann hat man einen nachhaltigen Effekt erzielt – und kann noch mehr aus den schon getätigten Investment für die Messe gewinnen.

Mit Messe-PR kennen wir uns aus. Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.
Sie erreichen uns unter +49(0)2204 98799-30 oder kontakt[at]aopr.de

back

Unsere Standorte

Alpha & Omega Public Relations

Von klassischer Pressearbeit über Online-Redaktion, Corporate Publishing und Messe Kommunikation bis hin zur Krisen-PR.